Initiatve: Verkehrssituation auf der Bergischgladbacherstraße verbessern

Initiativen fordern Pförterampeln an der Stadtgrenze und Verbesserung der Fahrradsituation

16.12.2018

Ein wichtiges Anliegen von Initiativen in Köln-Holweide und -Dellbrück ist die Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur rund um die Bergisch Gladbacher Str. und darüber hinaus (Richtung Bergisch Gladbach und Köln-Deutz / -Mitte).

Eine weitere Forderung ist die Reduzierung des Autoverkehrs auf der Bergisch Gladbacher Straße durch eine bessere Autobahnanbindung der Stadt Bergisch Gladbach an die A4, der aber von der Stadt Bergisch Gladbach nicht sonderlich unterstützt wird. Um (auch) diesbezüglich Druck auf die Stadt Bergisch Gladbach zu erzeugen, wird die Einrichtung von umweltsensitiven Ampeln (Pförtnerampeln) an den Zufahrtsstraßen nach Köln gefordert - und genau hierzu gibt es eine Online-Petition, die dringend Unterstützung benötigt:

Zur Petition Bergisch-Gladbacher-Straße

Hier gibt es weiterführende Informationen zu verschiedenen Initiativen:

Verkehr in Holweide

Verkehrskonzept Dellbrück

Verkehrskonzept Dellbrück-Holweide

Radschnellweg Köln - Bergisch-Gladbach

Zur Übersicht